Carbid

Car|bid 〈n. 11; fachsprachl.〉 = Karbid; →a. Kalziumkarbid

* * *

Car|bid [ Carb- u. -id (1)], das; -s, -e:
1) binäre Verb. des Kohlenstoffs mit Metallen, die sich z. T. von Acetylen ableiten (Acetylenide, Acetylide), z. T. nichtstöchiometrische Zus. aufweisen, z. B. Calciumcarbid, Siliciumcarbid, Borcarbid, Wolframcarbid;
2) GS: Karbid: ugs. svw. Calciumcarbid.

* * *

Car|bid: Karbid.

* * *

Car|bid:Karbid.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • carbid — CARBÍD s.n. Substanţă solidă, formată din calciu şi carbon, întrebuinţată mai ales la fabricarea acetilenei; carbură de calciu. – Din fr. carbide. Trimis de valeriu, 11.02.2003. Sursa: DEX 98  CARBÍD s. (chim.) acetilură de calciu, carbură de… …   Dicționar Român

  • Carbid — Calciumcarbid Carbide sind eine Stoffgruppe binärer chemische Verbindungen aus einem Element E und Kohlenstoff C mit der allgemeinen Formel ExCy. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 …   Deutsch Wikipedia

  • carbíd — s. n …   Romanian orthography

  • Carbid — Car|bid 〈n.; Gen.: es, Pl.: e; Chemie〉 1. Verbindung von Kohlenstoff mit einem Metall od. Halbmetall; oV 2. 〈i. e. S.〉 = Calciumcarbid [Etym.: <lat. carbo »Kohle« + …id] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Carbid — Car|bid vgl. ↑Karbid …   Das große Fremdwörterbuch

  • Carbid — Car|bid vgl. 2Karbid …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Vanadium(IV)-carbid — Kristallstruktur Keine Kristallstruktur vorhanden Allgemeines Name Vanadiumcarbid Andere Namen Vanadincarbid Vanadiummonocarbid Vanadium(IV) carbid Verhältnisformel C …   Deutsch Wikipedia

  • Zwischenstufengefüge — Bainit (benannt nach dem US amerikanischen Metallurgen Edgar C. Bain) ist ein Gefüge, das bei der Wärmebehandlung von kohlenstoffhaltigem Stahl durch isotherme Umwandlung oder kontinuierliche Abkühlung entstehen kann. Synonym zu Bainit wird im… …   Deutsch Wikipedia

  • Chemiepark Knapsack — Chemiepark Knapsack, Luftaufnahme Werksteil Knapsack Ch …   Deutsch Wikipedia

  • Bainit — (benannt nach dem US amerikanischen Metallurgen Edgar C. Bain) ist ein Gefüge, das bei der Wärmebehandlung von kohlenstoffhaltigem Stahl durch isotherme Umwandlung oder kontinuierliche Abkühlung entstehen kann. Synonym zu Bainit wird im deutschen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.